• Das Xaphoon ist ein patentiertes Instrument
  • Länge: etwa 31 cm C /34 cm B
  • Gewicht: ca 280 g
  • Das Xaphoon hat 9 Grifflöcher
  • Das Überblasen ist erst ab dem 12. Ton nötig, und nicht wie bei Flöte und Saxophon in der Oktave
  • Überblasen wird durch stärkeren Lippendruck statt durch spezielle Griffweise.
  • Alleine im deutschsprachigen Raum wurden mehr als 12000 Instrumente verkauft
  • Rund 50 000 hat Brian Wittman inzwischen hergestellt.
  • 1976 wurden die ersten Xaphoone, damals noch in Kalifornien für den Verkauf gebaut.
  • Das älteste Xaphoon stammt von 1974. Es ist ganz klein, ein E-Xaphoon mit einem Haltering für den Daumen und einer Kappe aus Metall. Es spielt sich immer noch hervorragend.
  • Der Xaphoon Vertrieb wurde 1993 gegründet.
home · die Geschichte · der Erfinder · der Bau · Daten & Fakten