. Das MAUI XAPHOON C ist das originale Xaphoon und das erste patentierte Instrument dieser Richtung. Jedes Einzelne wird vom Erfinder Brian „Papa B.“ Wittman in seiner kleinen Werkstatt in Hawaii gebaut.

. Das C XAPHOON empfehle ich vor allem für das Zusammenspiel mit Seiten- und Tasteninstrumenten, C-, oder F-Flöte. Die C Instrumente sind etwas kürzer als die B Xaphoone, was für kleinere Hände von Vorteil ist. Das MAUI XAPHOON C läßt sich ab einem Alter von etwa 6 Jahren gut auch alleine erlernen. Auf diesem Instrument sind die Tonlagen. C -/ F -/und B -Dur sowie a -/ d -/und g - moll am leichtesten zu spielen

Den Klangvergleich können Sie >hier< hören.

. Das MAUI XAPHOON ist wie das Material, der Bambus, im Vergleich zum Standard XAPHOON individueller, d.h. die Stimmung ist zwar gleich doch die Klangfarben fallen etwas unterschiedlich aus. So tendieren sie einmal etwas mehr zur Klarinette und mal stärker richtung Saxophon. Der Klang ist natürlicher, vielleicht auch etwas wärmer als der des CLASSIC XAPHOONS.

Tiefster Ton c'
F-Stimmung
2 Oktaven
chromatisch
a' 440 Hz Tenorsaxophonblatt überbläst der Klarinette gleich
in der Duodezim

home · Standard-Xaphoon C · Maui-Xaphoon B · Das Mundstück